Nun, das Hündchen muß wirklich nicht vermummt werden :-) Zwischen offen zeigen und auf einer Zuchtschau präsentieren liegen Welten. Letztere ist nunmal in allen seriösen Vereinen weltweit den Rassehunden vorbehalten. Das Vereinsleben beschränkt sich in einem der Selbstlosigkeit verschriebenen Verein nicht auf den Verkauf von "Titeln & Papieren" wie das regelmäßig bei Hundeausstellungen dubioser Vereine praktiziert wird. Wir führen vielfältige Veranstaltungen durch die von Informationsabenden bis zu Ganztagesexkursionen reichen. Auch Schulungs- und Seminarangebote können wahrgenommen werden, wobei der Vierbeiner immer gut gelitten, wenn nicht gar selbst Mittelpunkt einer Schulung ist.